WARENKORB

SCHLIEßEN

VERSANDKOSTENFREIE Lieferung in 2-3 Werktagen.

NÜ - DIE GESCHICHTE

Raffiniert, roh und weiblich. Diesen Stil haben Jannie und Lars Schacksen geträumt herzustellen, als sie 1997 die Modemarke, NÜ auf dem dänischen Markt einführten. NÜ bedeutet nackt auf Französisch und weiblich auf Chinesisch und passt perfekt in die Vision der Designer, Mode mit schlichter Einfachheit, reinen Naturmaterialien und ethischer Produktion zu kreieren.

 

NÜ ist Mode, die von einem modernen, provokativen und entspannten Design definiert wird, das auf eine sexy und glamouröse Weise ausgedrückt wird. Luxuriöse Textilien wie Seide, Wolle, Baumwolle und Leder, verziert mit handgemachten Drucken, Stickereien und charakteristischen Details aus einzigartigem Handwerk, geben die ganz besondere DNA, die NÜ auszeichnet. Feminine Elemente und Rock’n’Roll-Vibes vereinen sich in einem leidenschaftlichen Universum aus roher Männlichkeit und sinnlicher Weiblichkeit.

NÜ wurde schnell zu einer gefragten Modemarke und das Unternehmen wächst Jahr für Jahr. Fünfmal wurde NÜ von Børsen als Gazelle-Firma gewählt – spätestens 2010.

Norwegen, Schweden, Finnland, Island, Deutschland, England, Irland, Frankreich, die Niederlande, Belgien, Schweiz, Österreich, Italien, Kanada, USA und Australien – Die Kollektionen von NÜ sind in führenden Geschäfte in ganz Dänemark und in den Exportmärkten verkauft.

NÜ hat den Traum geboren, schöne Modekleidung in hoher Qualität und einzigartigem Stil zu kreieren. Ein Traum, ein gesundes Geschäft mit glücklichen Mitarbeitern zu führen und soziale Verantwortung in der Welt mit ethischen Produktionsbedingungen zu übernehmen. Es ist der Traum, den wir mit NÜ an Sie weitergeben.

 

 

NÜ STORES

Ein essenzieller Teil der Philosophie von NÜ ist, ein enger Dialog mit unseren Kunden zu haben. Es sichert uns das direktester Feedback von unseren Kunden auf unseren Kollektionen. Deshalb schätzten wir besonders unsere dänische Concept Stores in Kopenhagen, Skagen, Randers, Kolding und Aarhus - samt den in Deutschland, Norwegen, die Niederlande, Ungarn und Spanien.